Trogkettenförderer + Plattenbandförderer

Schüttgutförderanlagen der unterschiedlichen Systeme für den Transport verschiedensten Schüttgüter gehören zum Produktions- und Lieferprogramm der Micontec GmbH.

Zur Gewährleistung einer hohen Verfügbarkeit haben wir Anlagen entwickelt, die einen zuverlässigen Betrieb garantieren und die bezogen auf Energiebedarf, Bedienung, Wartung, Reparaturen und Investitionskosten sehr effizient sind.

Trogkettenförderer

Staub- oder kornförmiges Material in kleinen bis mittleren Mengen kann mit Trogkettenförderern horizontal, ansteigend oder senkrecht gefördert werden.
Der Transport findet in einem staubdicht geschlossenen Gehäuse statt.

Der Transport des Förderguts erfolgt durch Kettenglieder und entsprechende Mitnehmern, die sich als endloser Kettenstrang zusammengeschlossen innerhalb des Troges bewegen. Der Aufbau des Gehäuses ist sehr stabil und bildet selbsttragende Bauteile.

Plattenbänder zur Schüttgutförderung

Plattenbänder werden bevorzugt bei größeren Mengen für den Transport von Schüttgütern jeglicher Art eingesetzt.

Bedingt durch die möglichen, großen Schichthöhen können mit diesen Aggregaten sowohl voluminöse als auch mengenmäßig höchste Förderkapazitäten bei relativ geringen Geschwindigkeiten erzielt werden.